Caro liebt…

…das chinesische Essen. Das ich da drueber schreiben werde, haette ich genau so wenig erwartet wie Johannes ueber Hygiene, schliesslich war ich ziemlich stark davon ueberzeugt hier vom Fleisch zu fallen. Jetzt ist das Gegenteil der Fall und ich hab das Gefuehl ich werde kugelrund… Weiterlesen

Erste Eindruecke

Ni hau, Moin Moin und Hallo,

nun melde ich mich also einmal mit meinen ersten Eindruecken abseits des Reisestress. China ist toll, es gibt wahnsinnig viel zu entdecken und zu erleben. Aber China, besonders Hefei hab ich das Gefühl, ist auch heiß, gestern waren es knapp 45 Grad. Das ist etwas mehr als man aus Deutschland gewohnt ist. ;)

Zu den Highlights bisslang zählen das tolle Essen und der wilde Verkehr der sich durch missachtung sämtlicher Verkehrsschilder und Regeln, sogar von der Polizei, durch die Häuserschluchten schlängelt. Desweiteren ist es immer wieder witzig, dass man als Europäische Langnase fast überall auffällt und wie die großen Stars heimlich fotografiert wird und das mir direkt am ersten Tag eine Wohnung in einem Hochhaus zum Kauf angeboten wurde. Hey warum nicht.

Weiterlesen

Die ersten Tage in China oder der Kampf mit den Staebchen

你好 (Nǐ hǎo),

es ist jetzt der dritte Tag in Hefei und so langsam hat man sich an die 6 Stunden Zeitverschiebung und die 35 Grad gewoehnt. Facebook ist gesperrt, deswegen kannst du uns nur ueber Whattsapp, diesen Blog oder Mail erreichen.

Die Bilder die bereits entstanden sind wollen wir euch natuerlich nicht vorenthalten! Leider kann man die Realitaet nicht ganz einfangen, aber stell dir einfach vor, dass die ganze Zeit jemand am Hupen ist und aus einer 4-spurigen Strasse gerne auch mal eine 6-spurige wird, dass hier gefuehlte 1 Milliarde Roller Fahrer unterwegs sind und es ein kleines Wunder ist sollten Johannes und ich es ohne Verkehrsunfall ueberleben.

Weiterlesen